Manuelle Lymphdrainage:



     Die manuelle Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Therapie, bei der der Therapeut
     durch rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen geschwollenes Gewebe  
     entstaut.

     Die Pumpfunktion des Lymphgefäßsystems wird direkt unterstützt.

 

     Diese Therapie ist besonders geeignet:

  • nach Operationen
  • bei Störungen des Lymphflusses (unterschiedliche Krankheitsbilder)
  • nach Entfernung von Lymphknoten
  • bei Kopfschmerzen und Migräne.